Hovawarte
von den Pottkiekern

Was kostet ein Hovawart?


Hier eine (ganz ernst gemeinte) Aufstellung der vorraussichtlichen Kosten:




Niedlicher Welpe mit Knopfaugen, vom Züchter fachgerecht aufgezogen       1.500,00 EUR

   Halsband, Leine, Näpfe und Welpenspielzeug                  75,00 EUR

  Tierarztkosten für Nachimpfungen und Entwurmen      75,00 EUR

 Tierarztkosten für HD-Röntgen                                           150,00 EUR

 Hundeschule: Welpenkurs, Junghundekurs                   300,00 EUR

  Haftpflichtversicherung jährlich                                           60,00 EUR

  Futter für ein Jahr                                                                       500,00 EUR

  In der ersten Nacht drei Paar zerkaute Herrensocken und ein Damendessous          100,00

     In der zweiten Nacht schläft der Welpe nicht mehr im Schlafzimmer, sondern im Flur: Restaurierung des angekauten und vollgepieselten Perserteppichs                                                               600,00 EUR

Für die dritte Nacht muss eine Hundebox her...                                                                            150,00 EUR

Auf dem Parkplatz der Hundeschule den Welpen 15 Minuten allein im Auto gelassen: Sicherheitsgurt austauschen und den Schaltknüppel ersetzen lassen.                                                              400,00 EUR

 Eine Transportbox fürs Auto kaufen, weil die Erste nicht in den Kofferraum passt. 150,00 EUR

Größeres Halsband, zerkaute Lederleine durch Nylon ersetzen, neues Spielzeug und jede Menge                                                                                                        Kauknochen 100,00 EUR

Gartenzaun erhöhen, Bordstein setzen gegen die Untertunnelungsversuche des hochbegabten kleinen Tiefbauingenieurs                                                                                              2.000,00 EUR

Agilityparcours für den Garten, z. T. in Eigenbau, um das Trainingsprogramm zu optimieren und den Hund endlich ausreichend zu beschäftigen und auszulasten.                1.000,00 EUR

Nachbarschaftsstreit, weil der Hovawart  sein Revier bewacht und dabei die Nachbarn stellt. Anwalts- und Gerichtskosten für den Prozess gegen die Nachbarn.                                   4.000,00 EUR

 Du brauchst mehr Platz und ein größeres Grundstück. Am besten kaufst Du gleich einen großen alten, freistehenden Bauernhof auf dem Land, dann kannst Du auch endlich mehrere Hovawarte halten und selbst züchten                                                                                          350.000,00 EUR  

Jährliche Reisekosten für die Teilnahme an Ausstellungen, Körungen, Schutzdienstseminaren und internationalen Hundeausstellungen am Ende der Welt.                             6.000,00 EUR

 Gebrauchtes Campingfahrzeug mit Platz für mindestens vier Hunde, damit das Reisen endlich billiger wird                                                                                                                 25.000,00 EUR        

Die vorliegende Aufstellung beruft sich auf Erfahrungswerte. Der Preis für einen Hovawart ist nach oben unbegrenzt.

   Denken Sie daran, wenn Ihnen auf dem nächsten Spaziergang ein Dreck bespritzter Mensch in Gummistiefeln und sechs Hovawarten  (ohne Leine) im Schlepptau begegnet - es handelt sich nicht um einen Asozialen, sondern mindestens um den Filialleiter der örtlichen Sparkasse.      Der wird Sie beim Gespräch unter vier Augen, lächelnd über die Auszüge Ihres gesperrten Girokontos gebeugt, fragen:      "Ja, wussten Sie denn nicht, was so ein Hovawart kostet ?!"